Sigma an Honda XR

Bei Detailfragen könnt Ihr eine Mail an Wolfgang Saur schreiben.
Aus einer Mail:
An meiner AT hab' ich ein Stueckerl Standardmagnet in die
Vorderradnabe geschraubt, die (3mm-)Gewindebohrungen sind schon
vorhanden, fuer was auch immer. Dadurch dasz das Ganze in
Radachsennaehe liegt, gibts auch keine Unwuchtprobleme.
An der XR ginge es genauso, d.h. gleiche
Naben/Bremsscheibenkonstruktion.
Der Sensor kann dann zeimlich weit unten direkt ans Standrohr
appliziert werden. 
Bei Bedarf strippe ich die AT mal und mach ein paar Fotos. 
Allerdings bin ich HMTL-maessig total unbegabt, die Umsetzung in Deine
Page muesstest Du uebernehmen.

Grusz
	Wolfgang


Kleingedrucktes: Ich übernehme keinerlei Garantie für die Funktionsfähigkeit und Verkehrssicherheit der hier dargestellten Um- und Anbaumaßnahmen und hafte nicht für eventuell entstehende Unfälle oder Schäden.
Fahrradtachoseite, Motorradseite


Rolf Schlagenhaft, 16.10.97