Sigma Targa an Yamaha XJR 1300 SP

Bei Detailfragen könnt Ihr eine Mail an Hannes Kappe schreiben. Von ihm stammen diese Tips. Vielen Dank, Hannes!


Also, ich habe einen Targa an die XJR gebaut, Halterung des Anzeigegerätes wie in der Beschreibung die schon für die 1200er drin ist. Ich habe einfach nur den Magneten, so wie er war, mit dem Kabelbinder um eine der inneren Speichen der Bremsscheibe gebunden, so daß der Magnet mit den Fliehkräften gegen den Innenrand der Bremsscheibe gedrückt wird. Ich hoffe das hält... Den Abnehmer habe ich auch wieder mit Kabelbindern um die Gabel gebunden, Kabel dann entlang der Tachowelle raufgezogen. Also ein unspektakulärer Anbau...

Ein Tip ist allerdings, daß es bei Hein Gericke den Targa für DM 50.- gibt, und zwar mit 2 Magneten, einem für Speichen und einem mit flacher Klebefläche und Kabelbinderloch und bereits mit langem Kabel! So spart man sich die Verlängerung. Ich habe ca. 15 min gebraucht. Das einzige, was ich zusätzlich gebraucht habe, waren noch ein paar Kabelbinder. Aber das sollte ja eigentlich jeder zuhause haben.


Kleingedrucktes: Ich übernehme keinerlei Garantie für die Funktionsfähigkeit und Verkehrssicherheit der hier dargestellten Um- und Anbaumaßnahmen und hafte nicht für eventuell entstehende Unfälle oder Schäden.
Fahrradtachoseite, Motorradseite

Rolf Schlagenhaft, 22.4.2001