Sigma BC 800 an VFR 750, RC 36

Bei Detailfragen könnt Ihr eine Mail an Peter.Kretschmer@Student.Uni-Augsburg.DE schreiben. Von ihm stammen diese Tips. Vielen Dank, Peter!
  1. Sensor: Die Kunststoffaufnahme für den Sensor wird mit feinen Schräubchen (~ 1,5 mm Durchmesser ) auf eine selbstgebastelte Aluminium-Schiene geschraubt und diese Schiene wiederum mit der ungenutzten Inbusschraube unterhalb des Bremssattels befestigt. Der Sensor selbst kann dann ganz normal auf die Aufnahme gesteckt werden.
  2. Magnet: Als Halterung für den Magneten muss ebenfalls zunächst aus Aluminium eine kleine Schiene zurechtgebogen werden. In ihrer Mitte wird ein so breiter Spalt herausgesägt, daß der Magnet gerade mit seiner "Taille" dort hineingeschoben werden kann. Den Magneten mit etwas Uhu Plus 300 oder 10-Sekunden-Kleber fixieren. Um den Adapter zu befestigen, wird eine der Inbusschrauben gelöst, mit denen die in Fahrtrichtung linke Bremsscheibe festgeschraubt ist. Dort wird der Magnet-Halter mit drangeschraubt, und das Ganze wieder mit Loctite gesichert.
  3. Kabel: Das Kabel wird am Bremssattel und am linken Gabelstandrohr durch die Verkleidung hindurch bis zum Lenker hochgeführt und in einigem Abstand immer mal wieder mit kleinen Kabelbaumbindern befestigt. Speziell im Bereich des Bremssattels darauf achten, daß das Kabel stramm sitzt, jedoch weiter oben genug Luft lassen, damit das Kabel beim Ein- bzw. Ausfedern nicht reissen kann. Das Originalkabel muß im Übrigen um etwa 25 cm verlängert werden.
  4. Anzeigehalterung: Die Anzeigenhalterung paßt ganz gut an den rechten oder linken Lenkerstummel vor den Behälter für die Bremsflüssigkeit oder den für die Kupplungshydraulik.



Ein paar weitere Tips von Rainer Tschauder.
  1. Magnet: Magnet von Cateye (rechteckig) mit Industriekleber (Sekundenkleber?) in den Winkel zwischen Felge und Bremsscheibe an deren Befestigungspunkt kleben.
  2. Sensor: Sigma Aufnehmer an die Innnenseite der Gabel kleben.
  3. Kabel: Selbst das Verlegen des Kabels geht mit Industriekleber sauberer als mit Kabelbindern. Der Industriekleber läßt sich mit ein paar Tropfen Aceton wieder lösen.
  4. Anzeigehalterung: Sie paßt an den linken Lenkerstummel.

Kleingedrucktes: Ich übernehme keinerlei Garantie für die Funktionsfähigkeit und Verkehrssicherheit der hier dargestellten Um- und Anbaumaßnahmen und hafte nicht für eventuell entstehende Unfälle oder Schäden.
Fahrradtachoseite, Motorradseite
Rolf Schlagenhaft, 1.9.98