Sigma BC700 an BMW R1100GS

Bei Detailfragen könnt Ihr eine Mail an Jörg Lutz oder Ralph Wölpert schreiben. Von ihnen stammen diese Tips. Vielen Dank!


1.Alternative:
  1. Sensor: Der Sensor wird auf die hintere Fläche des ABS-Sensors auf der linken Seite des Vorderrades mit Epoxyharz-Kleber (UHU-Sofort) angeklebt.
  2. Magnet: Für DM 12,- gibt es bei der Fa. Touratech (www.touratech.de) einen in eine Schraube eingebetteten Magneten. Diese Schraube wird als Ersatz einer vorhandenen Befestigungsschraube des ABS-Rings auf der linken Seite des Vorderrades mit einer 8er Nuß eingedreht.
  3. Kabel: Das Kabel muß um ca. 50 cm verlängert werden (abisolieren, Schrumpfschlauch aufbringen, löten, isolieren).
  4. Anzeigehalterung: Die Halterung wird auf der linken Lenkerseite neben der Armatur (Fernlichtschalter) mit dem beiliegenden Gummiring befestigt.
  5. Raddruchmesser: Den Raddurchmesser habe ich mit Messung des Umfanges (Farbe auf Reifen, 2-3 Umdrehungen auf der Strasse, ausmessen) mit 2045 mm gemessen. Reifen: neue Metzeler Tourance, übrigens ab sofort für die Vierventil-GS freigegeben!

2.Alternative:



Sven-Iver Westergaard hatte zum letzten Bild eine Anmerkung: Schwachpunkt sei hier die Montage auf der rechten Lenkerseite. Links wäre besser, da man zum Nullen oder Bedienen des Tachos dann nicht vom Gas gehen müsse. Das sei insbesondere beim Fahren im Gelände nach Roadbook schlecht.


Kleingedrucktes: Ich übernehme keinerlei Garantie für die Funktionsfähigkeit und Verkehrssicherheit der hier dargestellten Um- und Anbaumaßnahmen und hafte nicht für eventuell entstehende Unfälle oder Schäden.
Fahrradtachoseite, Motorradseite

Rolf Schlagenhaft, 5.8.98