zurück Start 13.Reisetag - Mo, 3.7.2000 weiter

Karte vergrößern
Für die Karte gilt: Copyright © Route 66 Geographic Information Systems B.V.
Printing hard copy images is granted for internal/not-for-resale use only.

Route: 282km (GPS-Track)

Erlebnisse:

Col du Soulor Col d'Aubisque Mittagspause
Während des ausgedehnten Frühstücks am Hotelbuffet klärten wir mit Mitch ab, ob es okay ist, wenn wir zu den anderen am Campingplatz in Escarilla weiterfahren, während er hier im Hotel bleibt. Er hatte nichts einzuwenden. Also nahmen wir vier verbliebenen die restliche Strecke in Angriff. Der Weg führte uns noch über ein paar weitere schöne Pässe bei bestem Wetter (Bilder).

Ordesa Nationalpark Hajo Essen im Waschraum
Am Campingplatz bauten wir unsere Zelte auf und drehten anschließend noch eine kleine Abendrunde am Ordesa-Nationalpark entlang (Bild). Als wir zurückkamen, grillten alle anderen bereits. Wir fingen an, mit ihnen abendzuessen, aber das Vergnügen war nur von kurzer Dauer, weil ein heftiges Gewitter seine Schleusen öffnete. Wir verlegten das Gelage kurzerhand einfach in den sauberen Waschraum des Campingplatzes (Bild). Dort verbrachten wir dann auch den ganzen Abend. Obwohl es nicht sonderlich gemütlich war, hatten wir jede Menge Spaß. Spät nachts tauchte dann auch noch Mitch in einem Mietwagen mit ein paar Paletten Bier auf, mit denen er sich bei uns für die Unterstützung bei der Abwicklung des Unfalls bedankte. Er wollte eigentlich in der gleichen Nacht noch zurückfahren ins Hotel, aber wir gaben ihm einfach so viel zu trinken, so daß er das nicht mehr verantworten konnte und bleiben mußte. Er kam in meinem Zelt unter. Aber ich glaube, es hat ihn heute Nacht doch ziemlich gefroren ohne Schlafsack.

zurück Rundgang weiter