zurück Start 4.Reisetag - Sa, 24.6.2000 weiter

Karte vergrößern
Für die Karte gilt: Copyright © Route 66 Geographic Information Systems B.V.
Printing hard copy images is granted for internal/not-for-resale use only.

Route: 48km (GPS-Track)

Erlebnisse:

Unser täglich Brot
Für das Frühstück kauften heute Dagor und Toscha ein. Bei den Mengen Baguette, die wir immer kauften, ernteten wir manchmal böse Blicke der Einheimischen hinter uns in der Schlange beim Bäcker. Zur mir sagte eine Frau hinter mir mal im Spaß: "Seulement une baguette pour chaque personne!".

Route Barrée - who cares? Blick auf Prades Reifenpilot-Panne
Heute schloß ich mich der Schotter-Fraktion an, die eine Runde ins Massif du Canigou plante. Der Beschreibung in Deserts Reiseführer nach erschien mir die Strecke auch mit der Sprint gut machbar. Allerdings wurde natürlich das gesamte Motorrad und Fahrer kräftig durchgerüttelt. Dabei verfing sich leider ein Steinchen neben der Dose Reifenpilot im Heck der Sprint. Dieses Steinchen scheuerte sich dann langsam durch das Blech der Dose. Bei einer Pause sagte dann irgendwer: "Hey, Schlaggo, was ist denn das weiße Zeugs auf Deinem Hinterreifen?" Tja, das war der Reifenpilot-Schaum aus der Dose. Schleunigst entfernte ich Sattel und Verkleidung, was dann das ganze Ausmaß der Sauerei ans Tageslicht brachte (Bild). Als ich sah, daß der Schaum auch in den Lufteinlaß geflossen war, bekam ich leicht Panik. Ich demontierte Stück für Stück den Luftkanal, um dann schließlich festzustellen, daß der Schaum bis wenige Zentimeter vor den Luftfilter vorgedrungen war. Uff! Wenn der Luftfilter auch verklebt gewesen wäre, hätte ich sehen können, wie ich in Spanien an einen Ersatzfilter für Triumph komme. Aber so konnte ich Gott sei Dank weiterfahren.

spanisches Alpenvereinsfest EDV-Schnickschnack allabendliche Bierseligkeit
Am höchsten Punkt der heutigen Tour kamen wir an einer Hütte vorbei, auf der der spanische Alpenverein gerade ein Fest feierte. Auf dem Bild ist die Musikkapelle zu sehen. Das vorletzte Bild zeigt, wieviel EDV-Kram Elektrotechniker sogar mit in den Urlaub nehmen: Handy, GPS, Palmtop und Datenkabel dürfen natürlich nicht fehlen. Aber wenigstens steht auch ein Bier dabei. Das letzte Bild zeigt schließlich die allabendliche Bierrunde zwischen den Zelten und Motorrädern.

zurück Rundgang weiter