zurück Start 20.Reisetag - Mi, 13.8.97 weiter

Route: 100km

Wetter: Sonne pur

Erlebnisse:
Den Vormittag verbrachten wir alle bei der Hütte und warteten auf den Anruf der Werkstatt, daß das Ersatzteil angekommen sei. Wir waren alle recht entspannt und beschäftigten uns mit allerlei Kleinkram, nur Manfred saß logischerweise auf Kohlen. Nach dem Mittagessen fuhr ich alleine durchs Tal und klapperte fast alle Seitenstraßen nach etwas Sehenswertem ab. Doch außer schöner, karger Landschaft gab es nicht viel zu entdecken.
Fahrt zum Baden
Reparatur
Nachdem ich eingekauft hatte, schlug ich vor, die Wartezeit doch mit Baden im See statt Herumlungern an der Hütte zu verbringen. Ich konnte nur Manfred dafür begeistern. Da es zu heiß für die Lederkombi, aber zu weit zum Laufen war, stiegen wir in der Badehose aufs Motorrad Smiley.
Wir waren gerade eine Runde geschwommen, da kam Rolf nach und teilte uns mit, daß soeben die Ersatzwasserpumpe für Manfred in der Werkstatt angekommen sei. Also zogen wir uns schleunigst wieder an und fuhren zur Werkstatt, da Manfred mit dem Besitzer ja vereinbart hatte, daß wir die Reparatur selbst durchführen. Er selbst war zu beschäftigt mit dem Bau seiner neuen Werkstatt.
Nach dem Ausbau der alten Pumpe stellte sich heraus, daß entgegen der telefonischen Aussage von BMW München doch zwei neue Simmerringe nötig gewesen wären. Sie waren in der Lieferung nicht enthalten und so blieb uns nichts anderes übrig, als die alten zu verwenden. Da diese jedoch bombenfest im kaputten Pumpengehäse saßen, mußten wir dieses Stück für Stück zersägen, um die Simmerringe frei zu bekommen. Leider überstanden sie das nicht unbeschädigt. Wir bauten trotzdem alle Teile wieder zusammen, aber erwartungsgemäß war die Pumpe beim Probelauf nicht dicht. Wir vertagten das Problem auf morgen und machten uns um 21:15 Uhr auf den Weg zur Hütte, da sowohl wir als auch der Tankwart langsam Hunger bekamen. Diesen stillten wir dann mit von mir zubereiteten Pfannkuchen. Nach dem Essen und ein bißchen Krisenmanagement für morgen verkrochen wir uns in den Schlafsäcken.

Übernachtung:
Apartement-Hütte
Torjus Fidjeland
Sirdal 4443 Tjørhom
Tel 38 37 11 69
59°57,4' N - 006°55,8' E

zurück Rundgang weiter